Gedanken zu Leben  

 

 

 

Ist es uns wirklich ein Anliegen,

dass es den Menschen um uns

herum  gut geht?

 

 

 

Freuen wir und leiden wir mit ihnen?

 

 

 

Versuchen wir uns in ihre Lage zu versetzten?

 

 

 

Je mehr wir uns mit uns selbst beschäftigen,

desto einsamer werden wir

 

 

 

Glauben Sie an Gerechtigkeit?

 

Ich glaube an die Gerechtigkeit.

Nicht von Menschen,

denn über jedem Gerichtsaal sollte geschrieben stehen:

 

Erwarten Sie nicht Gerechtigkeit,

sondern nur ein Urteil.

 

Doch bei Gott gibt es absolute Gerechtigkeit

 

Wenn nicht hier auf Erden,

dann sicher nach dem Tod

 

Wenn das die Menschen nur glauben würden.

Das Zusammenleben auf der Welt

sähe völlig anders aus.

 

Einige glauben an Schilderungen von Nahtod-Erlebnissen

und daran, dass es nach dem Tod

wunderbar sein wird.

 

Aber gegenüber dem Zeugnis der Bibel und

dem Zeugnis von vielen wahrhaft Gläubigen,

sind für mich die Nahtod-Erlebnisse unbedeutend.

 

Wir können nicht für das schlechte Zeugnis

von verschiedenen religiösen Gruppen

oder von scheinbar Gläubigen

die Bibel verantwortlich machen

 

Da lohnt es sich genauer hin zu sehen,

und sich nicht vorschnell ein Urteil zu bilden